Logo Quelle
Naturheilärzte an den Quellen
Dres. med. Esther und Gerhard Fischer
Fachärzte für Allgemeinmedizin
Naturheilverfahren - Badeärzte - Umweltmedizin
Lernen Sie uns kennen Kontaktieren Sie uns Der Weg zu uns


Preise für Privatleistungen

Ozon- und Sauerstofftherapien

Bei Durchblutungsstörungen, Infektanfälligkeit, zur Revitalisierung, zur biologischen Krebstherapie, verbessert die Sauerstoffversorgung aller Körperzellen. Mehr dazu in den Kapiteln Ozon-Therapie und Sauerstoff-Mehrschritt-Therapie.

Ozon-Eigenblut-Injektion
Kleine Eigenblut-Behandlung KEB
pro Behandlung 14,- EUR

Ozon-Eigenblut-Infusion
Große Eigenblut-Behandlung GEB
pro Behandlung 48,- EUR

Sauerstoff-Mehrschritt-Therapie
Klassische Therapie mit 18 Behandlungstagen, je 2 Stunden Inhalation
pro Behandlungstag 30,- EUR

Sauerstoff-Ionisations-Therapie
Inhalation von ionisiertem O2
12 Behandlungstage, je 20 min.
pro Behandlungstag 30,- EUR


REHATRON ™ Therapie

Nicht-Invasive Induktions-Therapie, zur Zellregeneration, bei chronischen Schmerzen. Mehr dazu im Kapitel Induktionstherapie.

pro Sitzung 30,- EUR


Thymus-Therapie

Mit Thymuspeptiden, hochdosiert und hochgereinigt, die körpereigene Abwehr stärkend. Zur Regeneration und Revitalisierung. Mehr dazu im Kapitel Thymus-Therapie.

1 Injektion 48,- EUR


Colon-Hydro-Therapie

Zur Darmsanierung. Ein gesunder Darm bildet die Grundlage für einen gesunden Körper. Mehr dazu im Kapitel Colon-Hydro-Therapie.

pro Sitzung 76,- EUR


Chelat-Therapie

Zur Entgiftung des Körpers. Zur Verbesserung der Durchblutung bei Arterienverkalkung. Mehr dazu im Kapitel Chelat-Therapie.

pro Behandlung 84,- EUR


Biologische Entgiftung

Unser Organismus muss sich heute mehr denn je mit der Inaktivierung und Ausscheidung von Giften befassen. Mehr dazu im Kapitel Biologische Entgiftungs-Therapie. Die drei verschiedenen Möglichkeiten der Infusions-Therapie finden Sie in unter Infusions- und Injektionsbehandlungen.

pro Infusion je nach Indikation von 43,- bis 76,- EUR


Infusions- und Injektionskuren

Als Aufbaukuren bei Erschöpfung, Immunschwäche; für Sportler; als Frühjahrs- und Herbstkur; bei chronischen Erkrankungen. Es handelt sich um jeweils 6 Infusionen bzw. Injektionen, in der Regel 2 x pro Woche. Näheres hierzu sowie die Preise entnehmen Sie bitte dem Kapitel Aufbaukur.


Eigenblutbehandlung

Seit Jahrhunderten bewährt, heute neu entdeckt, zur Therapie und Vorbeugung bei akuten und chronischen Infekten, bei Allergien, Hautproblemen, Leistungsschwäche. Mehr dazu in den Kapiteln Ozon-Therapie und Infusions- und Injektionsbehandlungen.

  • Ozon-Eigenblut-Injektion 14,- EUR
  • Ozon-Eigenblut-Infusion 48,- EUR
  • Eigenblut-Injektion mit Homöopathika 14,- EUR
  • Auto-Sanguis-Stufentherapie 30,- EUR
  • Imhäuser-Eigenblut-Therapie 50,- EUR

Petechiale Reflexzonenbehandlung

Ein neuer Weg in der Behandlung von Schmerzzuständen und funktionellen Störungen. Eine schonende Methode zur Beseitigung von Verspannungen der Rückenmuskulatur, zur Lösung von Verhärtungen des Haut-, Unterhaut- und Bindegewebes. Der/Die Behandler/in therapiert den Rücken mittels langsam gleitenden Bewegungen mit einem speziellen Massagekopf bei gleichzeitiger Anwendung von Unterdruck. Hierbei entstehen punktförmige, trockene Hautblutungen. Die Wirkung ähnelt der des Schröpfens. Für alle Patienten mit chronischen Rückenschmerzen.

pro Behandlung je nach Aufwand 22,- bis 32,- EUR


Individuelle Laborleistungen zur Gesundheitsvorsorge

Bei bestehender Erkrankung oder Verdacht auf eine bestimmte Erkrankung werden nahezu alle Laborleistungen von den gesetzlichen Krankenkassen bezahlt. Anders sieht es aus, wenn Sie individuelle Laborleistungen zur Gesundheitsvorsorge wünschen. Hier ist die Krankenkasse nicht verpflichtet, diese Leistungen zu übernehmen. Sie erhalten deshalb eine Rechnung von der privatärztlichen Abrechnungsstelle. Wir haben für Sie spezielle Laborprofile zusammengestellt zur Abklärung von Immunstatus, Hormonstatus (Anti-Aging), Anti-Oxidantien-Status, Arteriosklerose-Risiko, chronische Müdigkeit (nur um einige zu nennen). Sie bekommen vor der Blutentnahme in unserer Praxis ein Infoblatt, aus dem Sie erweiterte Laborleistungen und deren Preise entnehmen können. Sie können dann selbst bestimmen, wie umfangreich Ihre Laboruntersuchung sein soll und ob Sie noch Sonderleistungen wie z.B. ein Belastungs-EKG haben möchten.


Weitere Leistungen außerhalb der gesetzlichen Krankenversicherung

  • Aderlass nach Hildegard von Bingen
  • Anti-Aging (Mikro-Nährstoff-Sprechstunde, Hormon-Ersatz-Therapie)
  • Atteste und Bescheinigungen
  • Auslands-Impfberatung incl. Impfung
  • Ausleitende Therapien (Kantharidenpflaster,...)
  • Eigenurin-Therapie
  • Eignungsuntersuchungen
  • Führerscheinuntersuchungen
  • Injektionen oder Quaddeln von Medikamenten, die nicht verordnungsfähig sind.


 
Gemeinschaftspraxis Dr. med. Esther Fischer und Dr. med. Gerhard Fischer - Dr. Mertz-Promenade 3 - 75378 Bad Liebenzell
Telefon: 07052 / 932 56 - Telefax: 07052 / 932 588 - E-Mail: empfang@praxis-dres-fischer.de - Impressum